5 Tage Wattenmeer hautnah

Nordsee-Expedition pur!

Expedition buchen

5 Tage Nordsee-Expedition

Ab/an Hamburg nach Helgoland, Sylt, Amrum und den Halligen.

Entdecken Sie das Nichtalltägliche: Erkunden Sie an Bord eines Expeditonsschiff der Premiumklasse hautnah die Nordsee und erleben Sie die Schönheit und die Vielfalt des Nationalparks Wattenmeer mit seiner Insel- und Halligwelt auf eine noch nie dagewesene Art und Weise.

Die Nordsee-Expedition an Bord der MS Quest bietet Ihnen die Highlights der Inseln Sylt, Amrum und Helgoland sowie der faszinierenden Halligwelt. Erlebnisse pur und mit vielen Naturmomenten! Mit lediglich 48 Gästen an Bord verspricht die MS Quest Ihnen viel Komfort und intensive Erlebnisse im kleinen Kreis und Klasse statt Masse.

Ihr Vertragspartner bei Buchung der Reise ist der Veranstalter Sylter Verkehrsgesellschaft (Trift 1, 25980 Sylt/Westerland). Der sh:z Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag GmbH & Co. KG ist Vermittlerin aller beschriebenen Reiseangebote. Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (AGB) des Reiseveranstalters, die Ihnen zusammen mit der Buchungsbestätigung vom Veranstalter zugesandt werden oder vorab angefordert werden können.

Reiseverlauf

Wo große Erlebnisse auf Sie warten!

  • Ihre Nordsee-Expedition
    Hamburg · Helgoland · Sylt · Amrum · Hamburg

Hamburg (Einschiffung)

Ihre Reise beginnt mit der Einschiffung am frühen Nachmittag in Hamburg, bevor wir am späten Nachmittag mit der MS Quest ablegen. Nach einer kurzen Sightseeing-Tour durch den Hamburger Hafen mit Blick auf die weltbekannte Elbphilharmonie geht es elbabwärts dem Sonnenuntergang entgegen Richtung Cuxhaven. Nach dem Verlassen der Elbmündung wird Kurs auf Deutschlands einzige Hochseeinsel Helgoland genommen. Die Ankunft auf der Helgoland Reede ist für spätabends vorgesehen.

Hochseeinsel Helgoland

Nach einem ausgiebigen Frühstück wird am Morgen die größte Kegelrobbenkolonie Deutschlands auf der Helgoländer Düne besucht. Am „Lummenfelsen” – dem kleinsten Natur- und Vogelschutzgebiet Deutschlands – wird Ihnen von Experten die indigene Vogelwelt (Basstölpel, Dreizehenmöwe, Eissturmvogel, Tordalk und Trottellumme) eindrucksvoll erläutert. Noch bevor die zahlreichen Ausflugsschiffe die Insel erreichen, geht es „Anker auf” und wir nehmen Kurs auf List/Sylt. Auf halber Strecke wird ein Stopp an den großen Offshore-Windparks eingelegt. Die Route führt weiter von der Sylter Westküste bis zum Lister Ellenbogen, dem nördlichsten Punkt Deutschlands. Nach Erreichen der Reede am Abend besteht die Möglichkeit eines Landganges am Lister Hafen.

Insel Sylt

Vormittags wird ab dem Hafen List in Zusammenarbeit mit Naturguides vom Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt eine Exkursion zu den Austernbänken angeboten. Alternativ kann eine Fahrt zu den Ruheplätzen der Seehunde mit einem historischen Segelkutter vor List unternommen werden, bei der u.a. mit Hilfe eines Schleppnetzes Meerestiere aus der Nordsee gefischt und erläutert werden. Alternativ werden die Zodiacs eingesetzt. Darüber hinaus besteht die
Möglichkeit, die Lister Austern-Compagnie (Austern-Zucht im Wattenmeer) zu besuchen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit einer geführten Fahrradtour in das urige Friesendorf Keitum inkl. Dorfführung. Optional geht es am Nachmittag mit dem Bus in den Inselsüden nach Hörnum, um mit der MS Adler-Express zur Insel Amrum überzusetzen. Dort treffen wir am Abend wieder auf die MS Quest.

Insel Amrum & Halligen

Am vierten Tag bewegen wir uns mitten im Nationalpark Wattenmeer in der Insel- und Halligwelt zwischen Amrum, Föhr und den Halligen Hooge sowie Langeness. Wir bieten Ihnen an diesem Tag mehrere Expeditionen an – je nach individuellen Interessen. Die Optionen werden mit Ihnen am Vorabend besprochen. Den Verlauf legen wir gemeinsam fest, damit Sie das Beste an Erlebnissen aus dieser vielfältigen Region erhalten. Das Schiff liegt vor Amrum auf Reede. Von dort werden mit den Zodiacs verschiedene Aktivitäten, je nach Wind- und Wetterlage, folgende Ausflüge angeboten: geführte Fahrradtour
mit Besuch des Friesendorfs Nebel, Hallig Hooge mit Besuch des „Königspesels”, Wattexkursion auf Hallig Langeness, Besuch der Sandbank Japsand (große Sandbank im Wattenmeer, die normalerweise für größere Schiffe nicht erreichbar ist), Wattwanderung von Japsand zur Hallig Hooge oder von Amrum nach Föhr. Am Abend legen wir ab Richtung Elbmündung, bevor es flussaufwärts bis nach Hamburg geht.

Hamburg (Ausschiffung)

Nach einem letzten Frühstück findet die Ausschiffung bis 10 Uhr statt.

Leistungen & Termine

Werden Sie zum Entdecker: Ihre Nordsee-Expedition

  • Expeditionsreise in der gebuchten Kabinenkategorie

    Expeditionsreise mit 4 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie ab/bis Hamburg

  • Vollverpflegung an Bord (Getränke exklusive)

    Ausgiebiges Frühstück, Lunch, 3-Gang-Menü jeden Abend, Snacks am Vormittag und Nachmittag

  • Deutschsprachiges Expeditionsteam

    Begleitung durch erfahrenes deutschsprachiges Expeditionsteam an Bord und an Land

  • Landausflüge & Zodiacfahrten

    Alle angebotenen Landausflüge inkl. Führungen und Zodiacfahrten während der Schiffsreise

  • Vorträge und Erfahrungsaustausch

    Jeden Abend wissenschaftliche Vorträge und Erfahrungsaustausch an Bord

  • Gebühren & Steuern

    Alle Gebühren, Hafen- und sonstige erforderlichen Steuern für die Schiffsreise

Termine

Alle Expeditions-Termine im Überblick

Ihr Vertragspartner bei Buchung der Reise ist der Veranstalter Sylter Verkehrsgesellschaft (Trift 1, 25980 Sylt/Westerland). Der sh:z Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag GmbH & Co. KG ist Vermittlerin aller beschriebenen Reiseangebote. Bitte beachten Sie die Reisebedingungen (AGB) des Reiseveranstalters, die Ihnen zusammen mit der Buchungsbestätigung vom Veranstalter zugesandt werden oder vorab angefordert werden können.

Schiffsinfos

Willkommen an Bord der MS QUEST!

Ihre ganz persönliche Expeditionsbasis

Die MS QUEST bietet Ihnen den perfekten Rahmen für Ihre ganz persönliche Expedition im kleinen Kreis. Das Expeditionsschiff wurde 1992 für den Verkehr an der eisreichen Küste Westgrönlands gebaut und hat die perfekte Größe für unvergessliche und intensive Erlebnisse.

Die großartigen Naturerfahrungen Ihrer Expedition spiegeln sich auch in der Ausstattung sowie dem Ambiente der MS QUEST wider. 6 Expeditions-Zodiacs sorgen dafür, dass keiner unserer Gäste ein Highlight oder ein großes Naturerlebnis verpassen wird. Darüber hinaus bietet die gemütliche Lounge auf dem Panoramadeck ausreichend Platz für Vorträge oder ein gemütliches Beieinander sowie den Genuss einer einzigartigen Aussicht, die sonst dem Kapitän des Schiffes vorbehalten ist. Freuen Sie sich auf ein außergewöhnliches und authentisches Schiff mit großem Charakter.

11 Kabinen auf dem Oberdeck (Kategorie: Komfort)

  • Meerblick dank großzügiger Fenster
  • komfortabler Schlaf-/Wohnbereich mit Stuhl, Tisch sowie Musik-Box
  • Doppelbetten bzw. Einzelbetten (je nach Kabine)
  • Badezimmer mit Dusche, Föhn, Spiegelschrank

4 Kabinen auf dem Oberdeck (Kategorie: Komfort-Plus)

  • Meerblick dank großzügiger Fenster
  • komfortabler Schlaf-/Wohnbereich (für bis zu 4 Personen) mit Stuhl, Tisch sowie Musik-Box
  • Einzelbetten / Etagenbetten
  • Badezimmer mit Dusche, Föhn, Spiegelschrank

7 Kabinen auf dem Oberdeck (Kategorie: Superior)

  • Meerblick dank großzügiger Fenster
  • komfortabler Schlaf-/Wohnbereich mit Sessel / Stuhl, Tisch sowie Musik-Box
  • bequeme Doppelbetten
  • Badezimmer mit Dusche, Föhn, Spiegelschrank

2 Suiten auf dem Brückendeck (Kategorie: Suite)

  • Meerblick dank großzügiger Fenster
  • großzügiger und komfortabler Schlaf-/Wohnbereich mit Sesseln, Stuhl, Tisch sowie Musik-Box
  • bequeme Doppelbetten
  • Badezimmer mit Dusche, Föhn, Spiegelschrank

Jetzt anrufen